GoodLuckMate wird von Lesern unterstützt. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen
Wie viel verdient ein Casino?

Sie stellen sich die Frage, “Wie viel verdient ein Casino denn eigentlich?”. Diese Frage ist natürlich nicht ganz einfach zu beantworten und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Dabei muss man beachten, wo sich das Casino befindet. Haben die Besucher eher ein hohes durchschnittliches Einkommen und können sie es sich leisten, viel auszugeben? In einem Casino im reichen Monte Carlo zum Beispiel sind die Einsätze deutlich höher als im ländlichen Casino ums Eck. 

Wie gut ist das Casino besucht? Mehr Gäste bedeuten natürlich auch mehr Umsatz. Viele beliebte Urlaubsorte haben oft besonders gut besuchte Casinos, da die Urlauber dort Zeit haben und das Geld auch etwas lockerer sitzt. Man sieht also direkt, eine wirkliche Antwort mit genauen Zahlen ist nur schwer zu geben. Bei den Online Casinos, wie zum Beispiel dem 888 Casino kann zumindest etwas besser schätzen, was diese so an Gewinn machen. 

Die Automaten haben in der Regel einen RTP von 96 %. Das bedeutet, 4 % des Einsatzes bleibt dem Casino als Gewinn. Von diesen 4 % Gewinn müssen allerdings erst noch die Unkosten und Steuern bezahlt werden. Die 888 Holdings Gruppe hatte zum Beispiel im Jahr 2017 einen Umsatz von 541,8 Millionen USD. Der Nettogewinn für das Unternehmen lag bei rund 12,6 Millionen USD.

Da für einige der landbasierten Casinos diese Zahlen nicht so leicht einsehbar sind, konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf einige andere interessante Fakten und Tricks, wie die Casinos mit den Spielern Ihr Geld verdienen und den Umsatz steigern:

Verlust des Zeitgefühls

Die Casinos arbeiten mit vielen Tricks, um die Spieler dazu zu bewegen, möglichst viel Geld auszugeben. Einer der bekanntesten und offensichtlichsten Trick ist es, den Spielern das Zeitgefühl zu rauben. So findet man in kaum einem Casino eine Uhr an der Wand. In vielen Casinos werden zudem die Fenster abgedunkelt, oder manchmal gibt es gleich gar keine Fenster. So merkt man nicht, wie die Zeit vergeht und spielt manchmal bis in die hellen Morgenstunden.

Es gibt immer wieder eine neue Möglichkeit zu Gewinnen

Kaum steht man vom Roulette Tisch auf, um eine kleine Pause zu machen, wird man bereits mit dem nächsten Spiel konfrontiert. Auf dem Weg zur Toilette begegnet man mehreren Anzeigetafeln mit den aktuellen Jackpots. Und wenn man das Casino verlassen möchte, muss man erstmal noch durch ein Labyrinth an Slots und Automaten, bei denen man schnell nochmal sein letztes Kleingeld loswerden kann.

Gerade in den Stunden nach Mitternacht werden viele müde und möchten eigentlich schon nach Hause gehen. Doch genau zu dieser Zeit gibt es oft nochmal eine Verlosung, für die man vorher gratis Tickets bekommen hat. Das verlockt viele dazu, noch eine Stunde dranzuhängen und noch etwas mehr zu spielen, bis es dann endlich so weit ist.

Anstelle von Bargeld gibt es Chips

Das ist wohl einer der besten Tricks überhaupt. Die Chips lassen einen über den wirklichen Wert der Einsätze oft vergessen und man ist dazu geneigt, mehr zu riskieren. Wenn man das Casino dann verlassen möchte, gibt es nochmal eine zusätzliche Hürde. Die Chips müssen erst wieder umgetauscht werden. Hat man nur noch wenige Chips übrig, erscheint es oft einfacher diese zu verspielen, als in einer langen Schlange an der Kasse zu warten. Einfach, aber effektiv.

Es gibt kostenlose Getränke

In vielen Casinos gibt es kostenlose Drinks für alle Spieler. Diese kosten dem Casino fast nichts, jedoch heitert der steigende Alkoholkonsum die Stimmung auf. Und nicht nur die Stimmung wird gelockert, sondern damit auch gleichzeitig der Geldbeutel.

Die Illusion der Kontrolle

Man hat die Wahl, welches Spiel man spielen möchte und in vielen der Spiele kann man sogar seine eigenen Entscheidungen treffen. Das trägt dazu bei, dass man den Eindruck bekommen kann, den Ausgang des Spiels beeinflussen zu können. Am Ende entscheidet allerdings der pure Zufall darüber, ob man gewinnt oder verliert.

Fazit

Oft ist schwer zu sagen, wie viel ein Casino am Ende verdient, da hierbei die unterschiedlichsten Faktoren ins Spiel kommen. Eines ist jedoch sicher. Sie haben unzählige Tricks auf Lager, um an das hart verdiente Geld zu kommen. 

Bei Online Casinos kann man oft leichter herausfinden, wie viel diese verdienen. Befindet sich das Casino an der Börse, so sind alle Gewinne öffentlich einsehbar und im Internet zu finden. Ein digitaler Glücksspielanbieter, wie etwa die 888 Holding Gruppe, mit dem 888 Casino macht im Jahr oft einen mehrstelligen Millionenbetrag an Gewinn. Dabei handelt es sich jedoch um einen der größten Anbieter und nicht alle Casinos drucken so viel Geld.

Teilen auf
Andreas Schmidt
Andreas Schmidt
Aktualisiert: 16 Mar 2023
Andreas ist unser Ansprechpartner für alles, was mit Poker oder ausführlichen Spielanleitungen und Strategien zu tun hat. Er ist nicht nur ein ehemaliger professioneller Pokerspieler, sondern seit 2014 auch in der iGaming Branche tätig. Casino, Poker und Sportwetten sind seine Kernkompetenzen. Zudem ist er ein Experte, wenn es um Zahlungsvorgänge in Online Casinos geht.
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!

info Es können Länderbeschränkungen gelten