Casinos Licensed by Curacao eGaming

Es tut uns leid! Keine Ergebnisse in der Liste.

Für Casino-Betreiber bietet Curaçao viele Vorteile. Das Beantragen einer Lizenz ist im Vergleich zu anderen Standorten besonders schnell und relativ kostengünstig. Aber was ist mit den Spielern in den von Curaçao lizenzierten Casinos? Wie zuverlässig ist eine Genehmigung auf Curaçao? Im Folgenden erfahren Sie alles über die verschiedenen Bedingungen und Komponenten und können so die Zuverlässigkeit der Lizenz selbst beurteilen.

Das Antragsverfahren für eine Lizenz

Die Beantragung einer Genehmigung in Curaçao unterscheidet sich geringfügig von den meisten anderen Gerichtsbarkeiten. Anstelle einer Glücksspiellizenz müssen Sie auf Curaçao eine sogenannte IP-Lizenz für eGaming beantragen. IP steht für „Information Provider“. Im Rahmen dieser Lizenz dürfen Sie auch Online-Glücksspiele anbieten.

Diese Lizenz kann auf verschiedene Weise beantragt werden. Am bemerkenswertesten ist die Curaçao eGaming Website, die einer offiziellen Regierungswebsite sehr ähnlich ist, aber anscheinend überhaupt nicht offiziell ist. Tatsächlich ist seit März 2020 die nationale Regulierungsbehörde für Online Glücksspiel und alle anderen Glücksspielsektoren in Curaçao das Curaçao Gaming Control Board. Einige Quellen sagen, dass Curaçao eGaming ein offizielles CGCB Lizenzunternehmen ist, aber auf der Website gibt es keinen Hinweis darauf. Dagegen spricht auch der Hauptkonkurrent Gaming Curaçao.

Beide Webseiten bieten die offizielle IP-Lizenz an und stellen strenge Anforderungen, die die Antragsteller erfüllen müssen, um eine solche Lizenz zu erhalten. Curaçao eGaming hat auch ein Gütesiegel entwickelt und bietet eine schwarze Liste an, mit der die seriösen Casinos identifiziert und die schwarzen Schafe herausgefiltert werden können.

Die Beantragung einer Lizenz erfolgt in klaren Schritten und nimmt etwa zwei bis vier Wochen in Anspruch. Laut der Webseite von Curaçao eGaming wird streng überwacht, ob ein Casino alle Anforderungen erfüllt. Die Kosten für die Lizenz können variieren, aber die Anmeldegebühr beträgt normalerweise durchschnittlich 40.000 USD.

Curaçao eGaming – Lizenzbedingungen 

Die offizielle Regierungsbehörde CGCB hat eine Website, auf der die nationalen Glücksspielbestimmungen zu finden sind. Im Wesentlichen erhalten diese Drittunternehmen die Lizenz von der Regulierungsbehörde und bieten dann den Casinobetreibern B2B-Lizenzen an. Laut Curaçao eGaming sind ihre Kernaufgaben Beratung, Online Glücksspiellizenzen und Überwachung.

Zusammen mit den Lizenzen bietet Curaçao eGaming auch verschiedene Geschäftslösungen für Online Casinos an. Dazu gehören beispielsweise B2B-Akkreditierungen, Marken-Updates und Tools für den Selbstausschluss.

Spielerschutz

Vor nicht allzu langer Zeit bot Curaçao eGaming nicht so viele Informationen zu seinen Lizenzierungsstandards. Das war der Hauptgrund, warum seine Lizenz nicht wirklich als seriös wahrgenommen wurde. Die Dinge haben sich jedoch in letzter Zeit geändert, da das Unternehmen viel mehr darauf bedacht zu sein scheint, die Spieler auf dem Laufenden zu halten und zu schützen.

Kunden können jetzt direkt von der Curaçao eGaming Website eine Beschwerde einreichen, falls sie einen Streit mit einem der Betreiber haben, die diese Lizenz besitzen. Benutzer können auch leicht verschiedene Richtlinien und Regeln finden, die Betreiber erfüllen müssen, wenn sie diese iGaming-Genehmigung erhalten möchten. Beispielsweise finden Sie die Allgemeinen Standards und Richtlinien sowie die Vorschriften zu Überwachung, Prüfung und Informationsaustausch direkt auf der Curaçao eGaming Website.

Es existieren Tools für verantwortungsvolles Spielen und einen ganzen Abschnitt, der dem verantwortungsvollen Glücksspiel und den Verantwortlichkeiten der Betreiber gewidmet ist. Darüber hinaus bietet das Unternehmen einen zwischengeschalteten 

Selbstausschlussdienst an, der es Verbrauchern ermöglicht, sich für mindestens sechs Monate selbst auszuschließen. Zudem gab es eine allgemeine Verbesserung der Transparenz und des Engagements, wenn es um Curaçao eGaming und seine Tätigkeit als Regulierungsbehörde geht. Daher müssen wir dem Unternehmen für diese Verbesserungen etwas Lob und Anerkennung aussprechen.

Andreas Schmidt
Andreas SchmidtAktualisiert: 19 Jun 2022
Andreas konnte bereits während seiner Studienzeit jede Menge Erfahrungen mit der Glücksspielindustrie sammeln. Dort spielte er regelmäßig eine Runde Poker mit seinen Kommilitonen u...
Mehr herausfinden
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!

@endphp