GoodLuckMate wird von Lesern unterstützt. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen

Amerikanisches Blackjack

Teilen auf

Amerikanisches Blackjack ist eine beliebte Variante des klassischen Casino-Tischspiels. Obwohl Sie online mehrere Regelsätze des „amerikanischen“ Spiels finden können, gibt es ähnliche Schlüsselmerkmale, die es den Spielern ermöglichen, im Vergleich zu anderen Varianten aggressiver zu spielen. Mit anderen Worten: Das Spielen von Amerikanisches Blackjack ermöglicht es Ihnen, eine breitere Palette von Taktiken anzuwenden. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und eine nützliche Hole Card-Funktion zu integrieren, die Ihnen helfen kann, Ihre Verluste zu begrenzen. Dies ist etwas, das Sie in der europäischen Version des Spiels einfach nicht tun können. 

info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
MAGIC20
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · Mindestquote: 1.01 · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 30x (b+d), 10 Tage · wagering: 40x (FS), 10 Tage

Zeigen 

5

 von 24 Resultate

Was ist Amerikanisches Blackjack und wo liegen die Besonderheiten?

Der Begriff „Amerikanisches Blackjack“ umfasst eigentlich eine Gruppe von Spielen, darunter Atlantic City Blackjack, Vegas Strip Blackjack und Vegas Downtown Blackjack. Es gibt von Spiel zu Spiel einige geringfügige Abweichungen. Alle basieren jedoch auf einem Standardsatz amerikanischer Blackjack-Regeln. In einem strategischen Spiel wie Blackjack können selbst kleinste Regeländerungen einen großen Vor- oder Nachteil für den Spieler bedeuten. Was unterscheidet die amerikanischen Varianten von der europäischen Variante? Schauen wir uns einige der wichtigsten Punkte des amerikanischen Spiels an:

  • Es werden 6-8 Decks statt 2 Decks verwendet – dadurch ist die Kartenzähltaktik viel schwieriger durchzuführen.
  • Es ist ein Hole-Kartenspiel. Das bedeutet, dass der Dealer bei Assen und Zehnen auf Blackjack prüfen kann, und dass Sie später in der Setzrunde mögliche Verluste bei den Nebenwetten vermeiden können.
  • Verdoppeln (Double Down) ist bei jedem Blatt und auch bei Splits erlaubt.
  • Sie können die Late Surrender-Option spielen. So können Sie einen Teil Ihres Einsatzes sparen.
  • Blackjack kann mit 3:2 oder 6:5 ausgezahlt werden – je nachdem, welches Spiel Sie spielen.


Dies sind die wesentlichen Unterschiede bei der amerikanischen Blackjack-Variante. Wie Sie sehen, haben Sie mehr Möglichkeiten als bei der stromlinienförmigen europäischen Variante. Wenn wir einen wichtigen Diskussionspunkt herausgreifen müssten, wäre es einerseits die Hole Card und andererseits die Tatsache, dass Spieler davon abgehalten werden können, mehr Geld auf eine Wette zu setzen, die sonst ein potenzieller Verlust gewesen wäre. Mehr zu diesem Merkmal erfahren Sie später. Als nächstes zeigen wir Ihnen, wie Sie eine typische Runde eines amerikanischen Online Blackjack-Spiels spielen.

Spielanleitung – Amerikanisches Blackjack-Regeln

Jedes amerikanische Blackjack-Spiel beginnt damit, dass dem Spieler und dem Dealer zwei Karten ausgeteilt werden. Beide Spielerkarten sind verdeckt. Der Dealer erhält eine offene und eine verdeckte Karte. Die verdeckte Karte wird als „Hole Card“ bezeichnet. Dies ist einer der wesentlichen Unterschiede zum europäischen Spiel, bei dem es keine Hole Card gibt und der Dealer stattdessen die zweite Karte erhält, nachdem die Hand des Spielers abgeschlossen ist. Mit der verdeckten Karte kann der Dealer überprüfen, ob er einen Blackjack hat (d.h. ob die Summe der beiden Karten 21 beträgt). Wenn der Dealer einen Blackjack hat, ist die Spielrunde beendet. Der Dealer gewinnt und Sie verlieren Ihren Einsatz.

In der nächsten Phase des Spiels haben die Spieler viel mehr Freiheiten bei den Entscheidungen, die sie treffen können. Eine dieser Möglichkeiten basiert auf der Frage, ob Sie verdoppeln möchten („Double down“). Dies ist der Fall, wenn Sie Ihren Einsatz verdoppeln, weil Sie denken, dass Sie eine große Chance haben, den Dealer zu schlagen. Amerikanisches Blackjack ermöglicht es Ihnen, jede Kartensumme zu verdoppeln. Dies ist auch nach dem Teilen von Karten möglich. 

Dies führt uns zu Ihrer nächsten Einsatzoption. Beim Splitten teilen Sie Ihr ursprüngliches Blatt in zwei Hände auf. Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, wird diese Möglichkeit häufig genutzt, wenn der Dealer selbst ein schwaches Blatt hat. Der Vorteil dabei ist, dass Sie, anders als beim Europäischen Blackjack, jedes beliebige Blatt teilen können – und zwar bis zu dreimal. Somit können Sie insgesamt vier Blätter pro Runde spielen.

Versicherung 

Manchmal wird eine Versicherungswette angeboten. Im Grunde ermöglicht es Ihnen diese Wette, eine Nebenwette zu platzieren, wenn der Dealer eine Ass-Karte zeigt. Sie gewinnen die Versicherungswette, wenn die zweite Karte eine 10 ist und beide insgesamt 21 ergeben. Andernfalls verlieren Sie die Zusatzwette. Deshalb ist sie so nützlich.

Die letzte Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist „Late Surrender“. Mit dieser Option können Sie 50% Ihres Einsatzes zurückerhalten. Sie ist besonders nützlich, wenn Sie mit einer schwachen Hand gegen eine potenziell starke Dealer-Hand spielen und es besser ist, nur einen Teil Ihres Geldes zurückzubekommen, als möglicherweise alles zu verlieren. Amerikanische Blackjack-Spiele ermöglichen es Ihnen, jederzeit aufzugeben, während Europäisches Blackjack keine solche Option bietet. Hier sehen Sie den klaren Vorteil der US-Version. Denken Sie daran, dass die Amerikanisches Blackjack-Casinoregeln variieren können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, mit welchen Regeln Sie spielen, wenn Sie an den Tisch gehen.

Auszahlungen

Einer der Vorteile eines Spiels wie diesem ist die einfache Auszahlungsstruktur. Wie wir jetzt wissen, ist Amerikanisches Blackjack eine lose Beschreibung, die sich auf eine Gruppe von unterschiedlichen Spielen bezieht. Es gibt daher ein oder zwei verschiedene Auszahlungssysteme, auf die Sie stoßen werden. Die traditionellste Auszahlung für Spieler, die mit einem perfekten Blackjack-Blatt gewinnen, ist 3:2. Es gibt aber auch Spiele, bei denen die Auszahlung für ein Blackjack-Gewinnerblatt 6:5 beträgt.

Einige Spieler wissen nicht, dass diese 6:5-Auszahlung den Hausvorteil sogar noch etwas erhöht. Das bedeutet, dass Sie nach Möglichkeit besser an den normalen 3:2-Tischen spielen sollten. Wenn Sie den Dealer auf eine andere Weise schlagen, erhalten Sie eine 1:1-Auszahlung. Wenn Ihr Spiel mit einer Versicherungswette ausgestattet ist, wird diese normalerweise im Verhältnis 2:1 ausgezahlt.

Amerikanisches Blackjack-Strategien und andere hilfreiche Tipps

Blackjack ist ein äußerst taktisches Spiel. Es gibt viele Bücher und Webseiten, die Ihnen Vorschläge zum Spielen bieten. Es sind zahlreiche Informationen verfügbar. Lassen Sie uns also die Details klären und die wichtigsten Punkte herausgreifen, die Sie für Ihre eigene Amerikanisches Blackjack-Strategie nutzen können. 

Die besten Tipps von GoodLuckMate zum Spielen von Amerikanisches Blackjack:

  • Versuchen Sie, Spiele mit einer 3:2-Auszahlung zu spielen, wann immer dies möglich ist
  • Nutzen Sie die Aufgabeoption, wenn Sie schwache Hände haben
  • Folgen Sie den Blackjack-Tabellen, um den Hausvorteil in Grenzen zu halten
  • Überprüfen Sie immer die Regeln des Spiels, das Sie spielen möchten
  • Halten Sie sich an Ihr Budget und bleiben Sie während einer Blackjack-Sitzung ruhig

Der Hausvorteil – wie hoch sind Ihre Gewinnchancen?

Der Hausvorteil von Amerikanisches Blackjack-Spielen variiert. Dies liegt an den individuellen Regeln und Nebenwetten, die jedes Spiel bietet. Die Auszahlung von 6:5 erhöht den Hausvorteil und spielt dem Dealer in die Hände. Regeln wie die Aufgabe (Surrender), die in vielen amerikanischen Blackjack-Spielen zu finden ist, können den Spielern jedoch langfristig einen erheblichen Vorteil verschaffen. Um Ihnen eine Faustregel in Bezug auf den Hausvorteil zu geben: Sie können davon ausgehen, dass ein typisches Blackjack-Spiel um die 0,50%-Marke liegt. Auch die Strategie spielt bei der Aufrechterhaltung dieses niedrigen Hausvorteils eine große Rolle. Daher ist es zwingend erforderlich, dass Sie sich an die Blackjack-Spieltabellen halten. Diese werden Ihnen immer helfen, einen Gewinn aus dem Spiel zu erzielen.

Spielen Sie Amerikanisches Blackjack in Online Casinos

Wenn es ein Spiel gibt, das Sie in allen guten Online Casinos nahezu immer finden werden, dann ist es Blackjack. Das Spiel bildet den Kern jeder Casino-Lobby – gemeinsam mit Roulette und Spielautomaten. Blackjack besitzt jedoch eine gewisse Anziehungskraft, die sogar Regisseure dazu inspiriert hat, abendfüllende Filme über das Spiel zu drehen. 

Alle Top-Casinos bieten mehrere Blackjack-Varianten an, wobei unterschiedliche Amerikanisches Blackjack-Regeln verwendet werden. Natürlich erfreut sich die europäische Variante mit ihren vereinfachten Regeln nach wie vor großer Beliebtheit. Wenn Sie aber jemand sind, der gerne Strategien und Taktiken ausarbeitet, werden Sie an Spielen wie Vegas Strip und Atlantic City Blackjack viel Freude haben. 

Alle Nebenwetten beim Amerikanisches Blackjack sorgen für ein unterhaltsames Spielerlebnis. Selbst wenn Sie die RNG-Version oder eines der Live Dealer-Spiele spielen, werden Sie nicht enttäuscht sein. Viele Spieler sprechen vom Kartenzählen, doch das ist etwas, das man mit der amerikanischen Variante und ihren 6-8 Decks aufgrund der schieren Anzahl der Karten im Spiel nicht unbedingt in Verbindung bringt. 

Andere Vorteile wie das Hole Card-Feature und all die Double Down- und Split-Möglichkeiten bringen jedoch ein erhöhtes Strategieniveau mit sich, das perfekt für diejenigen Spieler ist, die energischer spielen möchten. Eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, die Regeln von Spiel zu Spiel zu überprüfen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Varianten, die man online spielen kann, und man möchte nicht von kleinen Regeländerungen überrascht werden.

Live Dealer vs. RNG-Spiele

Die Debatte darüber, ob Live Dealer-Spiele besser sind als Spiele mit Zufallszahlengenerator (RNG), hält an. Ganz ehrlich: Es wird wahrscheinlich immer so weitergehen, da alles von den persönlichen Vorlieben abhängt. Wenn man sich beide Spielstile ansieht, gibt es Vor- und Nachteile. Live Dealer-Spiele zeigen den neuesten Stand der Online-Casino-Technologie. RNG-Spiele bieten Ihnen ein traditionelles Solo-Spielerlebnis, das Sie in Ihrer eigenen Zeit durchspielen können. 

Die Aufhebung der Zeitlimits macht das RNG-Blackjack-Spiel zur perfekten Wahl für Gelegenheitsspieler, die der Hektik der Dealer entgehen möchten, die jede Einsatzrunde herunterzählen. In der Regel sind die Limits bei RNG-Spielen niedriger. Dies wiederum hilft Spielern mit kleinerem Budget.

Wenn Sie sich an die empfohlenen Casinos hier bei GoodLuckMate halten, können Sie sicher sein, dass die Spiele vertrauenswürdig und fair sind. Ein lizenziertes Casino gibt Ihnen das Vertrauen, RNG Amerikanisches Blackjack Spiele zu spielen. Es gibt auch viele kostenlose Amerikanisches Blackjack-Online-Titel, an denen Sie üben können. Wenn Sie es aber vorziehen, via Live-Stream zu sehen, wie die Karten vor Ihnen ausgeteilt werden, ist die Live Dealer-Option die beste Wahl für Sie. 

Es kommt wie gesagt ganz auf Ihre Vorlieben an – und darauf, wie Sie Ihre Online-Spiele spielen möchten. Es lohnt sich auf jeden Fall, beides auszuprobieren, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit Live- oder RNG-Spielen gemacht haben. So haben Sie die Möglichkeit, ein faires Urteil zu fällen und das für Sie und Ihr Budget am besten geeignete Spiel auszuwählen.

David Raczinski
David RaczinskiAktualisiert: 08 Aug 2022
Als passionierter Pokerspieler hat David seit jeher ein starkes Interesse an der Entwicklung des Online Glücksspielmarktes. Einen kleinen Wendepunkt markierte der sogenannte „Black...
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!