Zeigen 

5

 von 18 Resultate

Casino Hold'em ist eine Variante von Texas Hold'em Poker, die gegen die Bank gespielt wird. Die Grundlagen des Spiels sind ähnlich wie beim Five Card Poker. Allerdings erhält hier jeder Spieler zwei private Karten (die sogenannten Hole Cards), die mit den Gemeinschaftskarten kombiniert werden können. Letztere stehen jedem zur Verfügung, um das beste Blatt zu bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Spiel erfahren...

Wie man spielt - Casino Hold'em Regeln

Genau wie bei seinem texanischen Cousin besteht das Hauptziel von Casino Hold'em darin, das bestmögliche Fünf-Karten-Blatt zu bilden. Hierfür können Sie eine Kombination aus zwei privaten Karten und fünf Gemeinschaftskarten verwenden. Das Spiel wird mit einem Standarddeck von 52 Karten gespielt. Die Regeln von Casino Hold'em sind relativ einfach zu erlernen. Aber Sie müssen die Handrangliste kennen. Schauen wir uns diese also zuerst an:

Die Handrangliste

  1. Royal Flush - Fünf Karten in Folge, beginnend mit einem Ass, in der gleichen Farbe
  2. Straight Flush - Fünf Karten in Folge, alle in derselben Farbe
  3. Vierling - vier Karten des gleichen Ranges
  4. Full House - Drilling mit einem Paar
  5. Flush - Fünf beliebige Karten derselben Farbe, aber nicht in einer Reihenfolge
  6. Straight - Fünf Karten in Folge, aber nicht in der gleichen Farbe
  7. Drilling - Drei Karten desselben Ranges
  8. Zwei Paare - Zwei verschiedene Paare
  9. Paar - Zwei Karten desselben Ranges
  10. High Card - Wenn keine der oben genannten Bedingungen zutrifft, zählt die höchste Karte

 

Legen Sie zunächst Chips auf das "Ante" Feld des Tisches. Dieser Einsatz ist erforderlich, um zu spielen und Ihre Karten zu erhalten. Sobald der Ante gezahlt wurde, werden jedem Spieler und dem Dealer zwei Karten ausgeteilt.

Ihre Karten sind sichtbar, aber Sie können die Karten des Dealers nicht sehen. Dann werden drei Gemeinschaftskarten auf den Tisch gelegt. Wenn Sie mit Ihren Karten unzufrieden sind, können Sie aussteigen und sich aus der Runde zurückziehen. Allerdings verlieren Sie dabei Ihren Ante-Einsatz. 

Um zu spielen, müssen Sie Ihren Einsatz auf das Doppelte des ursprünglichen Ante erhöhen. Wenn Sie sich entscheiden, zu erhöhen, werden zwei weitere Gemeinschaftskarten aufgedeckt. Jetzt ist es an der Zeit, mithilfe der fünf Gemeinschaftskarten und Ihren beiden Hole Cards das bestmögliche Blatt zu kombinieren. Aber keine Panik, das System berechnet alles automatisch für Sie und zeigt Ihnen die bestmögliche Hand an. 

Ihre Hand wird dann mit der Hand des Dealers verglichen. Wenn der Wert des Blattes des Dealers höher ist als der Ihrer Hand, verlieren Sie Ihren Einsatz. Wenn Ihr Blatt besser ist als das des Dealers, gewinnen Sie.

Auszahlungen

Wenn es um die Auszahlungen bei Casino Hold'em geht, müssen Sie bedenken, dass es verschiedene Spiele in dieser Unterkategorie gibt. Diese können sich nicht nur in ihren Regeln, sondern auch in ihrer Auszahlungstabelle unterscheiden. Daher empfehlen wir immer, sich die Auszahlungstabelle jedes Spiels anzusehen, um Verwirrung zu vermeiden. Generell gilt, dass die meisten Standard-Varianten von Casino Hold'em 1:1 auszahlen, wenn Sie es schaffen, die Hand des Dealers zu schlagen. Wenn Sie jedoch ein besonders gutes Blatt haben, kann Ihre Auszahlung viel höher ausfallen:

  • Royal Flush – 100:1
  • Straight Flush – 20:1
  • Vierling – 10:1
  • Full House – 3:1
  • Flush – 2:1


Manchmal können Sie auch eine optionale Nebenwette platzieren. Diese wird auch als AA-Einsatz bezeichnet und gibt Ihnen eine zusätzliche Gewinnchance. Die Nebenwette wird immer am Flop ausgewertet. Das Ergebnis basiert auf Ihren beiden Hole Cards und den ersten drei Karten, die am Flop aufgedeckt werden. Typische Auszahlungen sind wie folgt (beachten Sie aber, dass diese von Spiel zu Spiel unterschiedlich sein können):

  • Royal Flush – 100:1
  • Straight Flush – 50:1
  • Vierling  – 40:1
  • Full House – 30:1
  • Flush – 20:1
  • Ein Paar Asse bis Straße – 7:1

Casino Hold'em Strategien und andere hilfreiche Tipps

Die optimale Casino Hold'em Strategie ist relativ einfach zu erlernen. Wenn Sie ein paar einfache Tipps befolgen, können Sie den Hausvorteil in den meisten Casino Hold'em Varianten auf etwa 2 % reduzieren. Beachten Sie jedoch, dass die optimale Spielweise abhängig von den genauen Regeln leicht variieren kann. 

Die besten Tipps von GoodLuckMate für Casino Hold'em:

  • Mitgehen bei Ass oder König
  • Mitgehen bei jedem Paar
  • Mitgehen bei jedem Open-End Straight Draw
  • Mitgehen bei einem Flush Draw
  • Mitgehen bei zwei Overcards
  • Mit niedrigen ungepaarten Karten aussteigen
  • Nur gleichfarbige Hände auf gepaarten “Boards” mitgehen

Spielen Sie Casino Hold'em in Online Casinos

Dieses Spiel ist in fast jedem Online Casino verfügbar, das Tischspiele oder Live Dealer Spiele anbietet. Sobald Sie ein Casino Hold'em-Casino gefunden haben, müssen Sie sich nur noch anmelden, den Betrag einzahlen, mit dem Sie spielen möchten, und schon kann es losgehen. Dann müssen Sie sich nur noch ein Casino Hold'em-Spiel aus der Casino-Bibliothek aussuchen, Platz nehmen und es kann losgehen. 

Live Dealer Spiele vs. RNG Spiele

Sie haben die Wahl, ob Sie lieber Casino Hold'em online mit einem Live Dealer oder Casino Hold'em mit einem Zufallszahlengenerator spielen möchten. Es gibt viele Optionen für beide Varianten. Der Vorteil der RNG-Variante des Spiels ist, dass Sie kostenlos Casino Hold'em online mit Spielgeld spielen können, ohne eine Einzahlung vornehmen zu müssen. Das ist in nahezu allen guten Online Casinos möglich. Auf diese Weise können Sie zwar kein echtes Geld gewinnen, aber Sie können lernen, wie man Casino Hold'em spielt, ohne ein Risiko eingehen zu müssen. 

David Raczinski
David RaczinskiAktualisiert: 12 Dec 2022
Als passionierter Pokerspieler hat David seit jeher ein starkes Interesse an der Entwicklung des Online Glücksspielmarktes. Einen kleinen Wendepunkt markierte der sogenannte „Black...
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!

info Es können Länderbeschränkungen gelten