GoodLuckMate wird von Lesern unterstützt. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen

Texas Hold'em

Teilen auf

Texas Hold'em, gemeinhin einfach als Hold'em bezeichnet, ist das beliebteste Pokerspiel, sowohl online als auch in den Spielbanken. Das Spiel ist ausschlaggebend für den Poker-Boom in den frühen 2000er Jahren verantwortlich. Das war auch ungefähr die Zeit, als Online Poker aufgrund einer stark verbesserten Internet-Infrastruktur weltweit für die Massen verfügbar wurde. TV-Übertragungen trugen weiter dazu bei Poker massentauglich zu machen. Legenden wie Phil Ivey, Phil Hellmuth oder Daniel Negreanu wurden gefeiert wie Rockstars. Texas Hold'em wird zudem jedes Jahr beim Main Event der World Series of Poker gespielt, wo der Gewinner Millionen von Dollar mit nach Hause nimmt! Ein weiterer Grund für die wahnsinnige Popularität ist die Tatsache, dass es leicht zu erlernen, aber schwer, wenn nicht sogar unmöglich, zu meistern ist.

Unfortunately, no matching casinos are available in your country. But don’t worry, we’ve found some other ones you might like!
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
MAGIC20
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · Mindestquote: 1.01 · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 30x (b+d), 10 Tage · wagering: 40x (FS), 10 Tage
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
wvsdrv3
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · wagering: 50x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs

Was ist Texas Hold'em und wie unterscheidet es sich?

Da Texas Hold'em heute der Goldstandard ist, wenn es um Poker geht, ist dies das Spiel, an welches die meisten Leute denken, wenn von diesem Kartenspiel die Rede ist. Der größte Unterschied zu traditionelleren Pokervarianten besteht darin, dass sich alle Spieler einen Satz Gemeinschaftskarten teilen, die mit den verdeckten Privatkarten (oder Hole Cards) jedes Spielers kombiniert werden können, um ein Gewinnblatt zu bilden. Dadurch entsteht eine interessante Dynamik zwischen den Spielern, da jeder Teilnehmende ständig herausgefordert ist eine Einschätzung zu machen, welche Kartenkombinationen von seinen Gegnern mit der Hilfe der Gemeinschaftskarten möglicherweise gebildet werden können.

Wie man spielt - Texas Hold'em Regeln

Die Regeln von Texas Hold'em lassen sich am besten erklären, wenn man sich die verschiedenen Phasen des Spiels ansieht. Aber lassen Sie uns zunächst einen Blick auf einige Grundlagen werfen. Ein Spieler wird immer als der Dealer deklariert. Diese Position auf dem Tisch wird "Button" genannt. Dies ist immer der Fall, auch wenn ein eigenständiger Dealer anwesend ist. 

Die beiden Spieler links vom Dealer werden als "Small Blind" und "Big Blind" bezeichnet. Sie müssen immer einen kleinen Pflichteinsatz platzieren. In den meisten Fällen ist der Wert des Small Blinds die Hälfte des Big Blinds. Dies soll die Spieler dazu animieren, mehr Hände zu spielen, anstatt nur auf die besten Kartenkombinationen zu warten. Nach jeder Runde wird der Button an den nächsten Spieler auf der linken Seite weitergegeben. 

Das Spiel beginnt, indem jeder Spieler zwei verdeckte Karten erhält. Dies sind die sogenannten Hole Cards. Die Karten werden dann im Uhrzeigersinn ausgeteilt, beginnend mit dem Spieler links vom Geber.

Vor dem Flop

Wenn jeder Spieler zwei Karten erhalten hat und die Blinds ihre Pflichteinsätze getätigt haben, beginnt das eigentliche Spiel. Der Spieler links vom Big Blind hat drei Möglichkeiten. Er kann den Einsatz mitgehen, was bedeutet, dass er den gleichen Betrag wie der Big Blind setzt. Die zweite Option ist, den Einsatz zu erhöhen, und schließlich kann er sich auch entscheiden auszusteigen. Es wird so lange gewettet, bis jeder Spieler, der im Pott bleiben möchte, den gleichen Betrag gesetzt hat.

Der Flop

Nachdem die erste Setzrunde abgeschlossen ist, werden die ersten drei Gemeinschaftskarten ausgeteilt. Dies wird als der Flop bezeichnet. Jeder Spieler kann die Gemeinschaftskarten mit den Hole Cards auf der Hand kombinieren, um ein Pokerblatt aus insgesamt fünf Karten zu bilden. Nun ist es an der Zeit, die Stärke Ihres Blatts abzuwägen. Welche Kombinationen haben Sie bereits und welche Kombination könnten Sie mithilfe der beiden noch kommenden Gemeinschaftskarten erreichen?

Aktionen am Flop

Der Spieler links vom Dealer, der Small Blind, handelt zuerst. Er kann entweder checken oder eine Wette platzieren. Die anderen Spieler können dann auf die gleiche Weise reagieren, wie zuvor beschrieben, indem sie checken, mitgehen oder den Einsatz erhöhen. 

Der Turn

Es ist nun Zeit für die vierte Gemeinschaftskarte, die Turn-Karte genannt wird. Sie gibt allen Spielern die Chance, ihre Hände zu verbessern und es folgt eine weitere Wettrunde. 

Der River

Nach dem Turn kommt die fünfte und letzte Gemeinschaftskarte auf den Tisch, die sogenannte River-Karte. Nun ist es Zeit für die letzte Setzrunde. Wenn die Einsätze der Spieler, die noch weiterspielen wollen, gleich sind, folgt ein "Showdown". Es ist auch wichtig zu wissen, dass bei "No Limit Texas Hold'em" die Spieler zu jedem Zeitpunkt des Spiels "all in" gehen können, auch wenn sie mit ihrem verbleibenden Chipstapel nicht den gesamten Einsatz decken können. Sie können die Hand trotzdem gewinnen, erhalten dafür aber nur so viel, wie sie in den Pot investiert haben. Das restliche Geld geht an den Spieler mit dem zweitstärksten Blatt.  

Showdown

Während des Showdowns decken die Spieler ihre Karten auf, um einen Gewinner zu ermitteln. Der Spieler mit der besten Fünf-Karten-Kombination gewinnt die Runde. Wenn Sie feststellen, dass Sie verloren haben, müssen Sie Ihre Karten nicht aufdecken. Dies wird beim Poker als "Muck" bezeichnet. Wenn zwei Spieler ein gleichwertiges Blatt haben, wird der Pott zwischen ihnen aufgeteilt. Wenn die fünf Karten auf dem Tisch höher sind als die Kombination, die die verbleibenden Spieler halten, wird der Pott ebenfalls aufgeteilt.

Rangfolge der Texas Hold'em Pokerblätter

  1. Royal Flush - Fünf Karten in Folge, beginnend mit einem Ass in derselben Farbe
  2. Straight Flush - Fünf Karten in Folge, alle in derselben Farbe
  3. Vierling - Vier Karten desselben Ranges
  4. Full House - Drei Gleiche mit einem Paar
  5. Flush - Fünf beliebige Karten der gleichen Farbe, aber nicht in Folge
  6. Straight (Straße) - Fünf Karten in Folge, aber nicht in der gleichen Farbe
  7. Drilling - Drei Karten desselben Ranges
  8. Zwei Paare - Zwei verschiedene Paare
  9. Paar - Zwei Karten desselben Ranges
  10. High Card - Wenn Sie keine der oben genannten Hände bilden können, zählt die höchste Karte

Texas Hold'em Strategien und andere hilfreiche Tipps

Wie wir bereits erwähnt haben, ist ein reguläres Texas Hold'em Spiel relativ leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern. Der theoretische Aspekt des Spiels ist immens kompliziert und würde den Rahmen dieses Artikels daher bei weitem sprengen. Wir wollen Sie aber nicht mit leeren Händen dastehen lassen und zeigen Ihnen daher einige Tipps und Tricks, die Ihre Texas Hold'em Strategie sofort verbessern werden...

Eines der wichtigsten Dinge ist es, sich über Ihre Position am Tisch bewusst zu sein. Die profitabelste Position ist der Button, da Sie immer zum Schluss handeln. Das bedeutet, dass Sie einen Informationsvorteil gegenüber den anderen Spielern haben und es sich leisten können, mit einer größeren Auswahl an Karten zu spielen. Die schlechtesten Positionen sind die Blinds. Zum einen müssen Sie Geld in den Pott investieren, ohne Ihre Karten zu kennen. Zum anderen müssen Sie vor allen anderen Spielern handeln. Aus diesem Grund ist es eine gute Strategie, die Auswahl der Hände, die Sie von dieser ungünstigen Position aus spielen, einzuschränken und zu versuchen, Ihre Verluste zu minimieren. 

Die besten Tipps von GoodLuckMate für Texas Hold'em:

  • Behalten Sie immer Ihre Position am Tisch im Auge
  • Spielen Sie in frühen Positionen nur starke Hände 
  • Spielen Sie eine größere Reichweite an Händen in späteren Positionen, besonders wenn Sie am Button sitzen 
  • Steigen Sie mit marginalen Händen aus, wenn Sie sich unsicher sind
  • Spielen Sie Ihre starken Hände nicht zu langsam
  • Sie könnten viel an möglichen Gewinnen auf dem Tisch lassen, wenn Sie nicht selbst setzen
  • Verfolgen Sie das Geschehen an Ihrem Tisch, um Ihren Einsatz richtig zu bemessen

Spielen Sie Texas Hold'em in Online Casinos

Wenn Sie Texas Hold'em online spielen, treten Sie meist gegen andere Spieler auf Pokerseiten an, die für diesen Zweck entwickelt wurden. Es gibt aber auch viele Texas Hold'em Casinospiele, die Sie ausprobieren können. Wenn Sie sich keine Sorgen machen wollen, bei jeder Runde geblufft zu werden, könnte dies die richtige Wahl für Sie sein, da diese Art von Spiel gegen die Bank gespielt wird. Sie können Casino Hold'em in fast jedem Live Casino oder als reguläres RNG- oder Video-basiertes Spiel finden. 

Wenn Sie gerade erst lernen, wie man Texas Hold'em spielt, können Sie die Vorteile einer Reihe von kostenlosen Spielen nutzen. RNG-Spiele können Sie in der Regel mit Spielgeld testen, ohne eine Einzahlung leisten zu müssen. Aber es gibt noch eine bessere Option für kostenloses Texas Hold'em online. Fast alle großen Pokerseiten bieten tägliche Freeroll-Turniere an, für die Sie sich anmelden können. Wie der Name vermuten lässt, sind sie völlig kostenlos, aber Sie können trotzdem gegen andere Spieler antreten. Dabei ist es möglich, echtes Geld zu gewinnen, wenn Sie etwas Glück haben und geschickt genug sind.

Andreas Schmidt
Andreas SchmidtAktualisiert: 09 Jun 2022
Andreas konnte bereits während seiner Studienzeit jede Menge Erfahrungen mit der Glücksspielindustrie sammeln. Dort spielte er regelmäßig eine Runde Poker mit seinen Kommilitonen u...
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!