Fibonacci

Teilen auf

Das Fibonacci System basiert auf einer mathematischen Methode, die von Leonardo de Pisa (geb. 1170 n. Chr.) entwickelt wurde. Bei der Entwicklung dieses Systems versuchte er, ein Problem bezüglich der zunehmenden Anzahl von Kaninchen zu lösen. Seine These, die zu dieser Zeit viel Beachtung fand, wird heute oft mit dem Roulette-Spiel in Verbindung gebracht, nachdem einige seiner begeisterten Anhänger bei ihren Einsätzen dieselbe Reihenfolge verwendet und damit zumindest einige Erfolge erzielt hatten. Das Fibonacci System wird ausschließlich für Wetten mit ausgeglichen Gewinnchancen („Even Money Bets“) verwendet. Beim Roulette sind dies Rot und Schwarz, gerade und ungerade sowie 1-18 und 19-36.

info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
MAGIC20
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · Mindestquote: 1.01 · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 30x (b+d), 10 Tage · wagering: 40x (FS), 10 Tage

Zeigen 

5

 von 24 Resultate

Wie genau funktioniert das System?

Sie beginnen einfach, indem Sie eine niedrige Summe auf eine der vorgenannten Wettoptionen setzen. Wenn Sie gewinnen, nehmen Sie Ihr Geld vom Tisch und gehen in der unten dargestellten Reihenfolge zwei Schritte zurück. Wenn Sie verlieren, erhöhen Sie Ihren Einsatz gemäß der Fibonacci-Reihe. Nach diesem Schema erhöhen Sie Ihre Einsätze weiter, bis Sie schließlich gewinnen. 

Unter dem Strich bleibt Ihnen ein kleiner Gewinn. Die Reihenfolge ist wirklich einfach: Die folgende Zahl ist gleich der Summe der beiden vorherigen Zahlen. Die Serie beginnt mit den Zahlen 0 und 1. Dann beginnt die Addition: 0 + 1 = 1… 1 + 1 = 2… 1 + 2 = 3 usw.

1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 – 21 – 34 – 55 – 89 – 144 – 233 – 377 – 610 – 987

Sie beginnen einfach mit einem Einsatz von einem Chip. Wenn Sie verlieren, fahren Sie mit der nächsten Zahl in der Reihe fort. Sie fahren damit so lange fort, bis Sie gewinnen. Wenn Sie gewinnen, gehen Sie in der Reihe zwei Schritte zurück. Zum besseren Verständnis finden Sie hier ein Beispiel.

Beispiel

Sie beginnen, indem Sie Ihren Einsatz auf eine Wette Ihrer Wahl mit ausgeglichenen Gewinnchancen setzen, sagen wir auf Rot. Die Kugel bleibt auf Schwarz liegen. Sie setzen die gleiche Anzahl Chips erneut auf Rot, und es kommt erneut Schwarz. Als Nächstes setzen Sie zwei Chips auf Schwarz. Es erscheint Rot. Sie wiederholen dies noch dreimal mit 3, 5 und 8 Chips als Einsatz und verlieren alle Runden. Schließlich gewinnen Sie die siebte Runde und erhalten als Preis 13 Chips.

Nehmen wir nun an, Sie gewinnen zwei weitere Runden und landen am Anfang der Fibonacci-Reihe, da Sie jedes Mal zwei Schritte zurückgegangen sind. Aber was ist der Verlust bzw. Gewinn der gesamten Runde? -1, -1, -2, -3, -5, -8, +13, +5, +2, +1, = +1. Insgesamt haben Sie also 1 Chip gewonnen. Wie Sie sehen, müssen Sie bei diesem System geduldig sein. Es kann auch Runden geben, in denen Sie weder einen Gewinn noch einen Verlust erzielen. Die Devise lautet: Nehmen Sie sich Zeit und seien Sie mit kleinen Profiten zufrieden.

Die Vorteile des Fibonacci Systems

Anders als zum Beispiel beim beliebten Martingale System ist die Progression in der Fibonacci-Reihe weniger stark und daher weniger riskant. Dies hat den Vorteil, dass ein geringeres Spielguthaben erforderlich ist, um eine Pechsträhne auszugleichen. Zudem muss nur etwa ein Drittel der Wetten gewonnen werden, um am Ende ein Plus zu erzielen. Dies sind tolle Anreize, das System selbst auszuprobieren. Wir empfehlen aber, vorsichtig zu sein, da dies in der Umgebung einer echten Spielbank nur in begrenztem Umfang funktioniert. Warum das so ist, werden wir jedoch später erklären.

Probieren Sie das Fibonacci System in einem Online Casino aus

Sobald Sie bereit sind, das Fibonacci System selbst auszuprobieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit den Regeln der Reihe vertraut sind. Sie können die Zahlen, die zuvor in diesem Artikel aufgeführt wurden, jederzeit als Spickzettel verwenden. Es ist vielleicht auch eine gute Idee, die Strategie mit Spielgeld zu testen, bevor Sie Ihr Glück mit Ihrem hart verdienten Geld versuchen. Die meisten Online Casinos bieten einen Gratis-Spielmodus an, in dem Sie risikolos Roulette spielen können. Wenn Sie sich für die Echtgeld-Variante entscheiden, empfehlen wir Ihnen, ein Online Casino mit einem großzügigen Willkommensbonus zu suchen, damit sich Ihre Gewinnchancen weiter erhöhen.

FAQ

Ist das Fibonacci System in Casinos verboten?

Wie alle anderen Casino Systeme, die auf ausgeglichenen Gewinnchancen und mathematischen Grundlagen basieren, kann dieses System ohne zu zögern angewendet werden.

Ist das Fibonacci System geeignet, um nachhaltige Gewinne zu erzielen?

Bei dieser Methode können Sie viele kleine Gewinne und auch einige neutrale Runden erwarten. Verluste treten jedoch noch häufiger auf. Da Sie aber nur ein Drittel aller Runden gewinnen müssen, gleichen sich Gewinne und Verluste über die Zeit aus.

Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass alle Casinos ein festes Tischlimit haben. Dies ist die Schwachstelle dieser Strategie. Wenn Sie zu oft verlieren, können Sie die Reihe nicht mehr durchlaufen, da Sie Ihren Einsatz aufgrund des Tischlimits nicht weiter erhöhen können. Letztendlich bedeutet dies, dass das Fibonacci System langfristig gesehen nicht wirklich funktioniert.

Ist das Fibonacci System für Einsteiger geeignet?

Das Fibonacci System ist für Einsteiger gut geeignet, da die Strategie sehr schnell erlernt werden kann. Aber auch als Profi können Sie das System gerne ausprobieren. Wenn Sie also nach einer einfachen und leicht verständlichen Methode suchen, bevor Sie Ihren Fuß in die weite Welt der Roulette-Spiele setzen, ist das Fibonacci System der richtige Ausgangspunkt.

Andreas Schmidt
Andreas SchmidtAktualisiert: 10 Jul 2022
Andreas konnte bereits während seiner Studienzeit jede Menge Erfahrungen mit der Glücksspielindustrie sammeln. Dort spielte er regelmäßig eine Runde Poker mit seinen Kommilitonen u...
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!