GoodLuckMate wird von Lesern unterstützt. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Geld verdienen

Baccarat Strategien

Teilen auf

Das Kartenspiel Baccarat ist dank seiner einfachen Regeln eines der beliebtesten Spiele in modernen Spielbanken. Das Hauptziel des Spiels ist es, den Gewinner der Spielrunde zu erraten und eine Wette auf das jeweilige Spielergebnis zu platzieren. Die Spielrunde kann mit einem Gewinn des Spielers bzw. des Bankiers oder mit einem Unentschieden enden. Baccarat wird mit einem, sechs oder acht Kartenspielen gespielt. Jedem Spieler werden zwei Karten zugeteilt. Anschließend können weitere Karten gezogen werden. Der Gewinner ist derjenige Spieler, der neun Punkte auf seinen Karten hat oder näher an dieser Punktzahl ist als sein Gegner.

info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 40x (b), 5 Tage · wagering: 40x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
MAGIC20
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · Mindestquote: 1.01 · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs
info
Nur neue Spieler · Mindesteinzahlung: €20 · wagering: 30x (b+d), 10 Tage · wagering: 40x (FS), 10 Tage
Bonus ohne Einzahlung
info
20 Freispiele
Bonus beanspruchen
wvsdrv3
Nur neue Spieler · Maximaler Gewinn: €50 · wagering: 50x (FS), 5 Tage · Es gelten die Bonusbedingungen und AGBs

Zeigen 

5

 von 21 Resultate

Das Lustige daran: Es nicht wirklich wichtig, ob der Spieler gewinnt, da Sie auch auf den Bankier wetten können. Für die meisten Baccarat Strategien ist dies von zentraler Bedeutung. Ausführlichere Spielregeln finden Sie in unserem Leitfaden. Für diesen Artikel möchten wir uns jedoch mehr auf die Gewinnchancen und die besten Strategien konzentrieren.

Die Gewinnchancen beim Baccarat

Beim Online Baccarat hängen die Gewinnchancen davon ab, ob Sie auf die Hand des Spielers oder die Hand des Bankiers setzen. Setzen Sie auf den Bankier, beträgt der Hausvorteil 1,17 %. Wenn Sie auf den Spieler setzen, sind es 1,36 %. Sie können auch auf ein Unentschieden wetten – hier ist die Auszahlung am höchsten. Leider liegt der Hausvorteil bei unglaublichen 14,40 %, was Ihre Gewinnchancen im Vergleich zu den anderen beiden Wetten erheblich sinken lässt.

Die Gewinne und Auszahlungen bleiben jedoch gleich – unabhängig davon, ob Sie Ihr Geld auf den Bankier oder auf den Spieler setzen. Bei beiden Wetten erhalten Sie den doppelten Einsatz als Gewinn. Andererseits erhalten Sie je nach Tisch eine Auszahlung von 8:1 oder 9:1, wenn Sie ein Unentschieden richtig vorhersagen. An manchen Tischen sind möglicherweise einige andere Wetten verfügbar. Für die Baccarat-Strategien betrachten wir jedoch nur Wetten auf den Bankier oder den Spieler, weil dies in jedem Szenario die profitabelsten Wetten sind.

Wenn Sie ein traditionelles Baccarat-Spiel spielen, stehen Ihnen immer diese drei Wettarten zur Verfügung. Wenn Sie beim Online Baccarat aber mehr gewinnen möchten, sollten Sie wissen, welche Wetten lohnenswert sind. Dies ist der Schlüssel zu jedem der komplexeren Wettsysteme. Schauen wir uns die Wetten und einige weitere Gewinnwahrscheinlichkeiten genauer an.

Wette auf den Bankier

Das Wetten auf den Bankier ist beim Online Baccarat immer die sicherste Einsatzmöglichkeit. 45,86 % der Wetten auf den Bankier werden gewonnen. Wenn wir auch Unentschieden berücksichtigen, beträgt die tatsächliche Wahrscheinlichkeit, dass der Bankier den Spieler schlägt, sogar 50,68 %. Um dies auszugleichen, erhält das Casino für diese Art von Wette normalerweise eine Provision von 5 %, die von Ihrem Gewinnen abgezogen wird.

Wette auf den Spieler

Statistisch gesehen werden Wetten auf den Spieler in 44,62 % aller Fälle gewonnen. Der einzige Vorteil, wenn auf den Spieler und nicht auf den Bankier gesetzt wird, besteht darin, dass das Casino keine Provision erhält, wenn Sie eine Wette auf den Spieler gewinnen. Dies bedeutet, dass Sie für Ihre Wette die volle Auszahlung erhalten. Das mag verlockend erscheinen, da die Gewinnchancen verglichen mit einer Wette auf den Bankier nur geringfügig schlechter sind und keine Provision auf Ihre Gewinne fällig wird. Wenn wir das Ganze durchrechnen, ist es jedoch weniger rentabel, als Ihr Geld auf den Bankier zu setzen.

Wette auf ein Unentschieden

Wenn Sie ein Risiko eingehen möchten, können Sie auf ein Unentschieden wetten. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei gerade einmal 9,52 %, aber die Auszahlung ist weit höher. Gleichwohl lohnt es sich nicht, mit dieser Art von Wette ein Risiko einzugehen. Wie bereits erläutert, ist der Hausvorteil im Vergleich zu den beiden anderen Optionen bei Weitem der höchste.

Allgemeine Baccarat Strategien

Baccarat ist ein Kartenspiel. Daher spielt das Glück eine entscheidende Rolle für das Spielergebnis. Es gibt viele Baccarat Strategien und Tipps, aber keiner davon garantiert den Spielern einen Gewinn. Dies heißt nicht, dass die Baccarat Strategien nicht nützlich sind. Es bedeutet aber, dass es nicht zu 100 % sicher ist, dass sie funktionieren – und zwar deswegen, weil Baccarat ein Glücksspiel ist.

Einer der einfachsten Tipps ist, Ihr Geld stets auf den Bankier zu setzen. Der Grund: Der Hausvorteil ist bei der Bankier-Wette kleiner als bei den anderen beiden Optionen, aus denen Sie auswählen können. Selbst nachdem die Provision vom Gewinn abgezogen wurde, ist das Wetten auf den Bankier immer noch die bessere Wahl. Der Unterschied macht sich kurzfristig vielleicht nicht bemerkbar, aber mathematisch gesehen werden Sie auf lange Sicht viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie diesen einfachen Trick anwenden.

Viele Spieler neigen dazu, das Ergebnis jeder Hand aufzuschreiben, während sie am Baccarat-Tisch sitzen, um nachvollziehen zu können, welche Hand gewinnt. Einige behaupten, Muster zu erkennen. In Wirklichkeit ist dies aber nicht wahr und nur ein Ratespiel ohne Garantie. Dieser Vorgang erinnert an das Aufschreiben von Roulette-Zahlen: Dies kann Ihnen bei der Auswahl einer Zahl helfen, aber niemals einen Gewinn vorhersagen.

Die Spieler können auch im Internet viele Baccarat Systeme finden. Diese Systeme garantieren den Spielern, dass sie gewinnen werden, doch dies ist leider nur Wunschdenken. Einige dieser Baccarat Strategien funktionieren in der Theorie – wenn sie in die Praxis umgesetzt werden sollen, fehlen jedoch einige Aspekte. Normalerweise stellt das Casino Regeln auf, die die erfolgreiche Anwendung dieser Baccarat Systeme verhindern. Dazu gehören beispielsweise Tischlimits.

Die am häufigsten angewendeten Wettsysteme sind Baccarat Strategien mit einer positiven oder negativen Progression – zum Beispiel Martingale, Paroli, Labouchere oder das Fibonacci System. Einige kennen Sie vielleicht schon, da diese Systeme auch bei Roulette-Spielern sehr beliebt sind. Wettsysteme dieser Art funktionieren am besten bei Spielen mit ausgeglichenen Gewinnchancen („Even Money“). Das bedeutet, dass Baccarat hierfür sehr gut geeignet ist, da die Gewinnchancen des Spielers und des Bankiers nahezu gleich sind. Grundsätzlich können wir zwischen zwei Strategietypen unterscheiden. Schauen wir uns diese genauer an.

Baccarat Strategien mit negativer Progression

Wenn Sie eine Baccarat Strategie mit negativer Progression anwenden, steigern Sie die Höhe Ihrer Wetten nach einem Verlust. Das Martingale System ist die bekannteste Strategie, die beim Baccarat und beim Roulette Anwendung findet. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht versuchen, Ihren Einsatz in der nächsten Runde zu verdoppeln. Wenn Sie erfolgreich sind, haben Sie alle Ihre Verluste aus der letzten Runde wettgemacht und am Ende sogar einen kleinen Gewinn erzielt. Wenn es nicht funktioniert hat, können Sie Ihren Einsatz erneut verdoppeln, bis Sie schließlich gewinnen.

Die Wahrheit ist, dass diese Methode die langfristigen Gewinnchancen in keiner Weise erhöht. Dafür gibt es mehrere Gründe. In der Theorie funktioniert diese Art von Wettsystem, wenn Sie eine unbegrenzte Menge an Geld zur Verfügung haben. Dies ist die erste große Hürde für die meisten Spieler: Sie können es sich nicht leisten, endlos zu verdoppeln, bis sie einen Gewinn erzielen. Aber selbst wenn Sie genug Geld haben, um Ihre Einsätze weiter zu erhöhen, gibt es einen weiteren Faktor, der verhindert, dass Baccarat Strategien mit negativer Progression erfolgreich sind. Früher oder später erreichen Sie das Tischlimit. Daher können Sie Ihren Einsatz nicht weiter erhöhen und die Progression des Systems nicht fortsetzen.

Baccarat Strategien mit positiver Progression

Systeme mit einer positiven Progression sind ebenfalls eine sehr beliebte Form von Wettstrategien. Wie der Name schon sagt, erhöhen die Spieler, die ein solches System verwenden, nach jedem Gewinn ihre Einsätze. Ein beliebtes Beispiel ist das Paroli-System. Die meisten Leute glauben, dass sie auf diese Weise die erlittenen Verluste ausgleichen können.

Diese Annahme ist teilweise richtig. Auch hier gilt: Baccarat Strategien mit positiver Progression funktionieren in der Theorie sehr gut. In der Realität treten jedoch dieselben Probleme auf, wie wir sie in Bezug auf Systeme mit negativer Progression beschrieben haben.

Fazit

Leider gibt es keine Baccarat Strategien, die garantieren, dass Sie das Casino mit einem Gewinn verlassen. Wenn Sie Ihre Einsätze jedoch auf die Wetten mit dem niedrigsten Hausvorteil setzen, können Sie Ihre Gewinnchancen sicherlich um einiges erhöhen. Wettsysteme mit positiver oder negativer Progression können interessant sein – letztendlich helfen sie Ihnen aber nicht, die Gewinnchancen zu Ihrem Gunsten zu wenden, da die Tischlimits dies ab einem bestimmten Punkt verhindern werden.

Wenn Sie Ihr Geld optimal einsetzen möchten, gibt es einen weiteren einfachen Trick, den Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Wir empfehlen Ihnen, ein Online Casino zu finden, welches Ihnen einen tollen Willkommensbonus bietet, der sich für Baccarat verwenden lässt. Wenn Sie mit einem Bonus spielen, erhalten Sie ein wenig Extrageld, das für eine zweite Chance verwendet werden kann, falls Sie mit Ihrer ursprünglichen Investition nicht erfolgreich waren. Im schlimmsten Fall verlängern Sie Ihre Aufenthaltsdauer am Tisch und bekommen dafür zusätzliche Unterhaltung. Wir empfehlen Ihnen, einen Blick auf unsere Top-Listen zu werfen. So können Sie das beste Bonusangebot finden, mit dem Sie beim Online Baccarat starten können.

Andreas Schmidt
Andreas SchmidtAktualisiert: 04 Jun 2022
Andreas konnte bereits während seiner Studienzeit jede Menge Erfahrungen mit der Glücksspielindustrie sammeln. Dort spielte er regelmäßig eine Runde Poker mit seinen Kommilitonen u...
Abonnieren!

Bleiben Sie über die neuesten iGaming Nachrichten auf dem Laufenden und erhalten Sie die besten Casino Bonusangebote, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!